Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Unser Selbstverständnis als „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“:


„Wir setzen uns im Kampf gegen Rassismus gegen jegliche Form von Diskriminierung in unserer Gesellschaft ein, aber auch insbesondere an unserer Schule.

Toleranz, Akzeptenz, Gleichberechtigung. Das alles sind Begriffe, die für uns und viele andere selbstverständlich, für manche jedoch schwer nachvollziehbar sind. Gerade in Zeiten, in denen ein Rechtsruck zu spüren ist, ist es umso wichtiger, diese Werte den Menschen näher zu bringen, die Angst vor fremden Einflüssen haben.

Nelson Mandela, der gegen die Apartheid in Südafrika gekämpft hat, ist dabei ein großes Vorbild für uns. Er hat uns und der Welt gezeigt, dass es sich lohnt, gegen Rassismus und Diskriminierung aufzustehen.“

Judith Graßmann und Manuel Kronwitter, 13a


Soziales und gesellschaftspolitisches Engagement sowohl über unsere konkreten Aktionen unterschiedlichster Art deutlich zu machen als auch über die Erweiterung von Weltwissen ist ein wichtiges Anliegen für uns Schülerinnen und Schüler und für uns Lehrkräfte.
Mit der Vielfalt im Tun stellen wir uns klar gegen Rassismus und Ausgrenzung und bemühen uns um Integration auf verschiedenste Weise.“

Initiativgruppe „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ mit den betreuenden Lehrkräften Hannah Neumayer und Eveline Klinger


Im folgenden Artikel können Sie sich einen ersten Überblick über unsere Aktivitäten verschaffen:

SOR"Im Namen der Toleranz", Melanie Staudinger, SZ vom 29.01.2018 
Die städtische Berufsoberschule für Wirtschaft soll künftig Nelson-Mandela-BOS heißen – der Weg zur Umbenennung war nicht einfach.

Entscheidend für das Engagement der Schüler war das Jahr 2013: Damals lag die BOS noch an der Heidemannstraße, direkt am Gelände der Bayernkaserne. Als dort mehr und mehr Flüchtlinge einzogen, nahmen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung das Abitur machen, Kontakt zu ihnen auf…

Sie finden den Artikel online unter folgendem Link:
SZ-Artikel: Stadtratsentscheidung im Namen der Toleranz


Kommentare unserer Paten
in Bearbeitung ...


Unsere Aktivitäten - Beispiele mit Fotos
in Bearbeitung ...

© 2018 BOS Wirtschaft München      Kooperationsschule der Ludwig Maximilians-Universität München            Impressum