Leitbild der BOS-Wirtschaft

Die Berufsoberschule Wirtschaft versteht sich als eine Schule, in der die Selbstentfaltung und Mündigkeit, die individuelle und soziale Verantwortung aller Schülerinnen und Schüler auf der Basis eines demokratischen Grundverständnisses als zentrales Bildungsziel gefördert wird.

I. Der Unterricht

Die Berufsoberschule Wirtschaft fördert eine Lernkultur, die allen Schülerinnen und Schülern Wertschätzung entgegenbringt und diese als eigenständige Persönlichkeiten respektiert.
Wir setzen uns zum Ziel ein lebenslanges und nachhaltiges Lernen zu realisieren und zu einem Lernen in Selbstverantwortung anzuregen. Im Vordergrund steht dabei die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen, die auch unter Einbezug berufspraktischer und theoretischer Kenntnisse und Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler zur Studierfähigkeit beitragen sollen. Dabei wird unter Berücksichtigung ganzheitlicher Aspekte sowohl die intellektuelle, soziale und kommunikative Kompetenz als auch die Konfliktfähigkeit der Schülerinnen und Schüler gefördert.

Wir setzen dies um, indem wir

Wir setzen uns zum Ziel im Unterricht die Chancengerechtigkeit zu realisieren.

Wir setzen dies um, indem wir


II. Das Schulleben

Erfolgreiche Lehr- und Lernprozesse setzen ein gutes Schulklima voraus. Wir verstehen uns als eine Schule, in der ein gutes Arbeitsklima angestrebt und eine den Bedürfnissen entspre-chende Schulkultur geschaffen wird.

Wir setzen dies um, indem wir


III. Das Schulmanagement

Die Leitung der Berufsoberschule Wirtschaft (Direktion und Administration) setzt sich zum Ziel einen kooperativen, konsensbereiten und zielorientierten Stil zu entwickeln. Sie motiviert die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ihre Fähigkeiten entsprechend einzusetzen.

Sie setzt dieses Ziel um, indem sie

IV. Außenbeziehung

Wir setzen uns zum Ziel unsere Außenbeziehungen zu pflegen und auszubauen um den Bekanntheitsgrad der Berufsoberschule Wirtschaft zu erhöhen. Durch eine lebendige Kommunikation mit der außerschulischen Realität wollen wir uns neuen Anforderungen stellen und uns weiterentwickeln.

Wir setzen dies um, indem wir


V. Personalentwicklung

Angestrebt wird eine Kollegialität, die sich durch gegenseitigen Respekt, Wertschätzung, Teamfähigkeit, Solidarität und Konfliktfähigkeit auszeichnet und in der Professionalität, Flexi-bilität, geistige Beweglichkeit, Kreativität und Ausdauer angestrebt wird.

Wir setzen dies um, indem wir


VI. Organisationsentwicklung und Qualitätsentwicklung

Wir erfüllen unseren Erziehungsauftrag in einer dezentralen Struktur.

Wir setzen dies um, indem wir


München, den 1. Juli 2007

© 2018 BOS Wirtschaft München                                                                                  Impressum    Datenschutzerklärung